chiindex2
titleh

Anna Maria Holpfer - Lehrberechtigte Heilmasseurin - 0664/173 99 96

Zusätzliches

   

Ganzheitliches Wohlbefinden Ätherische Öle bei der Massage

   
Ä / Ö sind die Seele der Pflanze
   
  mit dem Einsatz von ÄÖ kann ich den Menschen als Ganzes behandeln
die Selbstheilungskräfte im Körper werden aktiviert
der innere Arzt angeregt
die Energie wieder zum Fließen gebracht
   
Ä / Ö duften wunderbar
   
  die Behandlung wird zu Wohltat
hilft auf geistig-seelischer Ebene
hilft aktiv beim Gesund werden
   
  daher verwende ich bei meinen Massagen ÄÖ, ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt
   
Indikationen:  
  Unterstützung mit div. ÄÖ-Mischungen bei den unterschiedlichsten Krankheitsbildern

z.B. nach einer Tumorerkrankung:
Vor,-während,-nach einer Chemo- und Strahlentherapie
   
   
lavbild
   

Kinesio - Taping

   
 
ist eine ganzheitliche und medikamentenfreie Therapiemethode mit einem breiten Anwendungsspektrum
Das Tape besteht aus hochwertiger Baumwolle mit Elastizitätseigenschaften ähnlich der menschlichen Muskeln und einer hautähnlichen Dichte
   
Indikationen
Verbesserung der Muskelfunktion, Unterstützung der Gelenksfunktionen, Entfernung von Zirkulationseinschränkungen, Schmerzreduktion
   
lavbild
   

Sport - Massage

   
 

Sportmassagen verringert die Regenerationszeit des Körpers nach einer Trainingseinheit und beugt Muskelkater vor

Durch die erhöhte Leistungsfähigkeit der Muskulatur verringert sich somit das Verletzungsrisiko von Bändern und Knochen und reduziert Sehnen- und Muskelverletzungen

Regelmäßige Massagen fördern den Stoffwechsel, spezielle Dehngriffe wirken Muskelverhärtungen und Muskelverkürzungen entgegen. Nicht zu vergessen ist der entspannende und wohltuende Effekt

Massagen und Sport gehören zusammen, daher nach dem Sport zu einer professionellen Massage!

   
lavbild
   

Dorn - Therapie

   
Dorn
ist eine sanfte Mobilisation von Wirbeln und Gelenken

Bewegungseinschränkungen von Wirbeln werden auf eine sanfte einfühlsame Art ausgeglichen ( keine Chiropraktik )


   
Indikationen
Beckenschiefstand, Hexenschuss, Skoliose
Lendenwirbelsäule -  Probleme
Hüfte – Knie – Fuß – Probleme
Kopfschmerz, Schwindel, Tinnitus
   
lavbild
   

Myofascial Release

ist eine körpertherapeutische Einzelbehandlung
   
Myo = Muskel Faszie = Bindegewebe Release = Loslassen
   
Myofascial Release

durch genaue Manipulation tief sitzender Bindegewebsrestriktionen wird versucht über das Fasziensystem ausgleichend auf den Gesamtorganismus einzuwirken
es werden damit die dreidimensionalen, unseren Körper durchwebenden Faszien – Syteme, gezielt und differenziert behandelt

Beweglichkeit und Verschiebbarkeit des Bindegewebes wird verbessert, es kommt zur Entlastung von Gelenken, blockierte Gelenke lösen sich, stereotype Bewegungsmuster lösen sich auf

   
Indikationen Myofasziales Schmerzsyndrom
Fibromyalgie
Morbus Dupuytren
Muskelverspannungen durch Stress
Lumbo – Ischialgien
Karpaltunnelsyndrom
Schulter – Arm - Syndrom
   
lavbild

Triggerpunkt - Therapie

   
 
Gesunde Muskulatur kann sich an- und entspannen
Triggerpunkte sind verkrampfte Zonen (erbsengroße Knötchen) betroffener Muskelareale, können nicht mehr an der normalen An- und Entspannung des Muskels teilhaben
Triggerpunkte führen zu einer schmerzhaften Einschränkung der Dehnbarkeit des betroffenen Muskels und können sich in jedem unser ca. 600 Muskeln bilden Schmerzen, Mißempfindungen, Bewegungseinschränkungen und eine überraschend große Vielfalt von Symptomen erzeugen
Triggerpunkte entstehen durch jede Form von Überbelastung bei Arbeit, Sport und Freizeit
Triggerpunkte sind druckempfindlich, durch Druck auf das Knötchen entsteht Schmerz
   
Indikationen
Überbelastung durch Sport und einseitige Bewegungen, Bewegungsmangel, Statikprobleme wie chronische Fehlhaltungen, Verletzungen wie Knochenbrüche, Zerrungen, OP, Narben und psychische Belastung wie Stress und Ärger
   
 
   
     

   © 2012 by MaryS · Impressum